Bruno Söhnle Mechanik Edition Nr. 5 Uhren

Klassik für das Handgelenk. Hinter dem bewusst schlicht gehaltenen Zifferblatt arbeitet das bewährte, von Bruno Söhnle veredelte Handaufzugswerk, dessen ganze Schönheit durch den Glasboden sichtbar wird: die traditionelle Glashütter 3/4-Platine, der Unruhkloben mit der eleganten Feinregulage mittels Schwanenhalsregulierung und dazu die Finsierung mit dem typischen Glashütter Streifenschliff. Klassischer kann Zeit nicht sein.